Piñata basteln

Ihr braucht:

DSC_4191

– ein Luftballon
– alte Zeitungen
– weißer Bastelkleber oder Kleister
– dicker Pinsel
– Farbe oder Servietten in einer Farbe deiner Wahl
– Glitzer, Deko, Kreppband
– Süßigkeiten

DSC_4192

Luftballon aufpusten und in einer Schüssel oder einem Glas positionieren. Den Kleber in eine Schüssel geben (ich habe ein bisschen Wasser zugegeben) und  mit einem Pinsel punktuell auf dem Ballon auftragen. Darauf die ersten Zeitungsschnipsel verteilen. Die Ballonseite im Glas bleibt vom Papier verschont. Dort könnt ihr später die Süßigkeiten einfüllen.

DSC_4206

Die Zeitungsschnipsel dann wieder mit Kleber bestreichen, so dass alles schön am Ballon festklebt und wirklich alles mit Kleber bedeckt ist. Davon werden 3 Lagen gemacht und dazu kommen 2 Lagen mit bunten Servietten (3-4lagig). Ihr könnt natürlich auch 5 Lagen Papierschnipsel machen und diese dann mit Farbe bemalen. Das Bemalen sollte man jedoch erst in Angriff nehmen, wenn alles 2-3 Tage getrocknet ist.

DSC_4208

Als nächstes habe ich Glitzer und ein Kreppband an der Pinata befestigt und erst dann habe ich den Ballon im Inneren zerstört. Es gab einen Knall und schon war es geschehen. Ich dachte eigentlich das ganze würde in sich zusammen fallen, weil die Papierschnipsel ja am Ballon klebten, aber es war die das schnelle Abreißen eines Pflasters. Als auch diese Hürde geschafft war, habe ich links und recht ein Loch reingemacht und ein Band daran befestigt zum späteren Aufhängen. Zum Schluss habe ich ganz viele Süßigkeiten reingemacht und so konnte die Pinata gleich am nächsten Tag geschlachtet werden!

DSC_4305
Viel Spaß beim Nachbauen,
eure Claudi

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Piñata basteln”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Raus aus dem Bau!

%d Bloggern gefällt das: