Lotion-Bars in 10 Minuten

Meine Lieben!

Heute habe ich nebst dem selbstgemachten Parfüm auch noch schnell ein paar Lotion Bars gezaubert.

DSC_4178

Wenn man die Zutaten für das Parfüm hat, braucht man eigentlich nur noch Sheabutter oder Kokosbutter.

Dann nimmt man alles zu gleichen Teilen. Ich brauchte nicht so viele Lotionstücke und habe daher von allem erstmal 15 Gramm genommen, d.h.:

– 15 g Sheabutter
– 15 g Aprikosenkernöl (oder irgendein Grundöl)
– 15 g Bienenwachsperlen oder Sojawachsflocken
– bei Bedarf 10 Tropfen eines ätherischen oder Duftöls damit man noch einen wunderbaren Geruch zaubert

DSC_4149

Das muss nun in einem Topf erhitz, gut gerührt und dann in eine Form gegossen  werden. Hierfür kann man entweder alte Pralinenschachteln nehmen oder auch Cupcake Papierförmchen oder Silikonförmchen – ich habe mein Gugelhupf-Silikonförmchen benutzt.

DSC_4154

Das muss dann alles ein wenig abkühlen.DSC_4175

Und tadaaaaa.. nur noch „stürzen“ und verpacken (dazu kommen wir später). Und schon hat man wieder ein bezauberndes Geschenk.DSC_4178

Alles Liebe, eure Claudi

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu „Lotion-Bars in 10 Minuten“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Raus aus dem Bau!

%d Bloggern gefällt das: