Erntedankzeit – Trockenfrüchte im Glas

Hier nun, was ich gemacht habe:

1. alles abschnippeln, klein schnippeln und trocknen, Zitronen und Orangen von der „Orangenhaut“ (hihi) befreien, also diese abschälen und eigenständig trocknen – am besten alles auf ein Backblech mit Backpapier auf die Heizung – das duftet auch super

2. Einweckglas nehmen und die Scheiben rein packen (bitte sicher gehen dass alles durch getrocknet ist)

3. Deckel rauf und Kleber, doppelseitiges Klebeband oder doppelt gefaltetes Klebeband auf den Deckel und ein Stück Stoff drauf legen (durch den Kleber rutscht der Stoff nicht weg)

4. Mit einem Garn umwickeln, Stoffunschönheiten abschneiden und einen Knoten rein

5. Für die „Hübschigkeit“ noch mit einem schönen Schleifenband dekorieren. Fertig!

Tolle Deko, schöne Vorratshaltung und ein schönes Geschenk in einem. Man schmeißt weniger der Einkäufe weg und außerdem kann man daraus weitere schöne Geschenke wie zum Beispiel ein selbstgemachtes Orangenöl:
http://www.kuechengoetter.de/rezepte/verschiedenes/Orangenoel-2967696.html

oder so eine tolle Öl-Lampe:
http://www.favething.com/christine/holidays/diy-mason-jar-oil-lamp/
machen.

Viel Spaß dabei,

Claudi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Raus aus dem Bau!

%d Bloggern gefällt das: