DIY – Neon Kaleidoskop

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch einen anderen Blog empfehlen. Warum? Weil ich es kann!

Ich finde dieses Mädel einfach klasse und bewundere was sie macht. Davor ziehe ich meinen imaginären Hut.

Wer sie ist und was sie macht? Findet es selbst heraus.

http://ludorn.wordpress.com/category/uncategorized/diy-projekte/

Nur das Beste auch an sie.
Alles Liebe

Eure Claudi
Hier ein Beitrag von ihrer Seite: 

ludorn

ludorn kaleideskopIch bin durch Zufall, durch Fehlkleben eines meiner DIY Origami Projekte auf diese Idee gekommen. Aber wie es scheint, gibt es auch diese Version. Ich fand das Zusammenspiel der Farben sehr spannend und musste einfach mal so ein Kaleidoskop basteln.

Man braucht für ein Kaleidoskop 7 gleich grosse Quadrate, gerne in zwei Farben.
Alle Teile werden wie folgt gefaltet:ludorn kaleideskop 2ludorn kaleideskop 3Die einzelnen Teile werden wie folgt ineinander gesteckt. Und dann einmal zusammendrücken damit die Falten ineinander finden. Die Enden werden zusammengelegt.ludorn kaleideskop 4ludorn kaleideskop 1Ich wollte mich an einem gif ausprobieren, aber es hat nicht geklappt! Es sieht cool aus, wenn man die Kaleidoskope „rollt“.

Viel Spass beim ausprobieren!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s